Ihr Rechtsanwalt für Scheidungen in Köln


Ihre Ehe nähert sich dem Ende oder ist bereits gescheitert? Sie leben getrennt und Ihnen steht eine Scheidung bevor? Sie suchen einen Scheidungsanwalt bzw. einen Fachanwalt für Familienrecht? Dann sind Sie bei uns genau richtig.

Scheidung | Kanzlei Landucci - Ihr Rechtsanwalt für Familienrecht in Köln

Scheidung nicht als persönliche Niederlage sehen

Als erstes sollten Sie eine Scheidung nicht als persönliche Niederlage sehen, denn Sie sind damit nicht alleine. In Deutschland liegt die Scheidungsrate bei 40% und alleine im vergangenen Jahr wurden hierzulande über 162.000 Ehen geschieden. Natürlich gibt es Angenehmeres als eine Ehescheidung, dennoch gilt es nun, die Scheidung zu meistern und dann nach vorne zu schauen.

Voraussetzung Ihrer Scheidung ist die gescheiterte Ehe

Um eine Scheidung vollziehen zu können, muss Ihre Ehe gescheitert sein. Laut Gesetz gilt Ihre Ehe als gescheitert, wenn Sie und Ihr Ehepartner seit über einem Jahr getrennt voneinander leben. Hierbei handelt es sich um das sogenannte Trennungsjahr. Nur in Ausnahmefällen kommt eine Ehescheidung bei einer kürzeren Trennungszeit in Betracht. Zudem müssen beide Eheleute die Scheidung beantragen oder dieser zumindest zustimmen.

Sollte Ihr Ehepartner der Ehescheidung nicht zustimmen und Sie nicht begründen können, dass die Ehe „zerrüttet“ ist, gilt Ihre Ehe spätestens nach dem Ablauf von drei Trennungsjahren als gescheitert. In diesem Fall kann eine Ehescheidung auch ohne die Zustimmung Ihres Ehepartners erfolgen.

Einvernehmliche vs. Streitige Scheidungen

Möchten Sie sich scheiden lassen, kommen zwei Möglichkeiten in Frage. Die einvernehmliche Scheidung, bei der die Zustimmung beider Ehegatten vorliegt und kein Streit über Folgesachen besteht. Bestehen Uneinigkeiten oder stimmt einer der Ehepartner der Ehescheidung nicht zu, kommt es zur streitigen Scheidung.

Auch wenn es bei vielen Scheidungsverfahren oft Streit gibt, sind in der Praxis einvernehmliche Scheidungen der Normalfall. Zudem ist es die einfachste und kostengünstigste Möglichkeit, insbesondere wenn sich die Ehepartner einigen können bzw. wollen.

Ihre Scheidung mit nur einem Rechtsanwalt

Im deutschen Familienrecht besteht generell Anwaltspflicht. So wird für jede Ehescheidung mindestens ein Rechtsanwalt benötigt. Möchten Sie beispielsweise die Scheidung beantragen, so müssen auf jeden Fall Sie von einem Rechtsanwalt vertreten sein. Ihr Ehepartner müsste es theoretisch nicht.

Durch den Verzicht eines zweiten Rechtsanwalts können entsprechend Scheidungskosten eingespart werden. Voraussetzung hierfür ist allerdings die einvernehmliche Scheidung, bei der einer von beiden den Antrag stellt und der andere diesem zustimmt.

Der Ablauf Ihrer Scheidung

Nach Ablauf des Trennungsjahres kann Ihr Scheidungsantrag von einem Rechtsanwalt beim zuständigen Familiengericht eingereicht werden. Die Zustellung des Scheidungsantrags zum anderen Ehepartner erfolgt durch das Gericht. Es folgt das Einreichen der Formulare zur Durchführung des Versorgungsausgleichs. Diese werden vom Gericht anschließend dem Rentenversicherungsträger übermittelt. Letztendlich folgt Ihr Scheidungstermin, bei dem beide Ehepartner persönlich erscheinen müssen.

Die Dauer Ihrer Scheidung

Die Dauer einer Ehescheidung liegt insbesondere an Ihnen und Ihrem Ehegatten. Erfolgt Ihre Scheidung ohne Streitigkeiten und können alle relevanten Folgesachen, wie Aufteilung des Besitzes, Versorgungsausgleich, Sorgerecht und Unterhalt einvernehmlich und friedvoll geregelt werden, so kann Ihre Ehescheidung innerhalb von 3-12 Monaten erfolgen. Kommt es allerdings zwischen den Ehegatten zu einem „Rosenkrieg“, so können Scheidungen auch mehrere Jahre dauern.

Mit einem Fachanwalt für Familienrecht bestens beraten

Bei allen Fragen zum Thema Trennung und Ehescheidung sollten Sie sich idealerweise an einen Fachanwalt für Familienrecht wenden. Im Vergleich zu einem „normalen“ Rechtsanwalt haben wir als Fachanwälte uns auf das Familienrecht spezialisiert und verfügen über besondere Fortbildungen sowie die praktischen Erfahrungen im Familienrecht, wodurch wir den Titel Fachanwalt für Familienrecht verliehen bekommen haben.

Gerne übernehmen wir auch Ihre Ehescheidung. Denn insbesondere Scheidungen zählen zu dem Fachgebiet von Giuseppe M. Landucci (Fachanwalt für Familienrecht). Sollte bei Ihnen somit eine Scheidung anstehen, dann melden Sie sich noch heute, damit wir gemeinsam das Thema professionell angehen können.

Rechtsanwalt & Fachanwalt für Scheidung Köln
4.9 (98.74%) 143 votes

Kurz gesagt


Wir helfen Ihnen:

  • Scheidung allgemein
  • Scheidungsantrag
  • Scheidungsverfahren
  • Trennungsjahr
  • Scheidungsfolgen-Vereinbarung
  • Zugewinnausgleich
  • Versorgungsausgleich
  • nachehelicher Unterhalt
  • Betreuungsunterhalt

Ratgeber Familienrecht


Schnellanfrage