Dann haben Kinder Anspruch auf HalbwaisenrenteSkripnik Olga, Fotolia.com

Dann haben Kinder Anspruch auf Halbwaisenrente

Verliert ein Kind einen unterhaltspflichtigen Elternteil, dann machen sich die Angehörigen zumeist Sorgen darüber, wie das Kind in Zukunft versorgt wird. Die Halbwaisenrente dient dem Zweck, die nun nicht mehr erfolgenden Unterhaltsbeiträge des Verstorbenen auszugleichen und die Versorgung des Kindes sicherzustellen. Gezahlt wird die Halbwaisenrente von den gesetzlichen Rententrägern bzw. den gesetzlichen Sozialversicherungsträgern.
Vermeidbare Fehler bei einerScheidungWolfilser, Fotolia.com

Diese Fehler sollten Sie bei einer Scheidung vermeiden!

Wollen Eheleute sich scheiden lassen, dann neigen sie aufgrund der neuen und stressigen Situation zu überstürztem Handeln. Wer im Angesicht einer Scheidung Panik bekommt, der macht Fehler, die negative juristische Konsequenzen nach sich ziehen können. Daher sollten Sie die gängigsten Fehler bei und im Vorfeld einer Scheidung kennen, um diese bei Ihrer Trennung zu vermeiden.
Ehekrise frühzeitig erkennenImpact Photography, Fotolia.com

So erkennen Sie eine Ehekrise

Eine Ehekrise ist kein Zustand, der von heute auf morgen eintritt. Vielmehr ist es so, dass Probleme in der Partnerschaft sich langsam einschleichen. Es häufen sich unmerklich immer mehr kleine Probleme an, die schlussendlich zu einer handfesten Ehekrise und im schlimmsten Fall sogar zu einer Scheidung führen. Um die Ehe zu retten, ist es wichtig, Probleme möglichst frühzeitig zu erkennen und rasch gegenzusteuern. Doch woran kann man erkennen, dass die eigene Beziehung in Schieflage gerät?
Wie sieht der Ablauf bei einem Scheidungstermin aus?memyjo, Fotolia.com

So sind Sie gut auf den Scheidungstermin vorbereitet

Sie haben Ihren Scheidungstermin erhalten und sind nun unsicher, was Sie vor Gericht erwartet? Sie fürchten sich vor der persönlichen Anhörung und haben Angst davor, vor dem Familiengericht etwas Falsches zu sagen? Mit der richtigen Vorbereitung und dem Wissen darüber, wie eine Scheidung im Detail ausfällt, wird Ihr Scheidungstermin Ihnen keine Angst mehr bereiten.
So unterscheiden sich Kinderfreibetrag und KindergeldFloydine, Fotolia.com

So unterscheiden sich Kinderfreibetrag und Kindergeld!

Wer Kinder hat, dem sind die Begriffe Kinderfreibetrag und Kindergeld sicher geläufig. Bei beiden Einrichtungen handelt es sich um staatliche Steuerungsmaßnahmen, die der Familienförderung dienen sollen. Doch was sind eigentlich die Unterschiede zwischen Kindergeld und Kinderfreibetrag und schließen sie sich gegenseitig aus?
Was ist die Vermögenssorge beim Sorgerecht?lovelyday12, Fotolia.com

Was ist die Vermögenssorge beim Sorgerecht?

Sicherlich haben Sie schon einmal von dem Begriff der Vermögenssorge gehört, der immer wieder im Zusammenhang mit dem Thema Sorgerecht zur Sprache kommt. Doch was versteht man unter der Vermögenssorge eigentlich und welche Aufgaben haben Eltern gegenüber ihren minderjährigen Kindern im Rahmen der Vermögenssorge zu erfüllen?
Scheidungskosten - Was kostet eine Scheidung beim Ehe-Aus?© tolikoff2013, Fotolia.com

Scheidungskosten - Was kostet eine Scheidung?

Eine Scheidung ist nicht nur in emotionaler, sondern auch in finanzieller Hinsicht ein einschneidendes Erlebnis. Die Gesamtkosten für die Scheidung setzen sich aus mehreren Posten, wie den Anwaltskosten, den Gerichtskosten und weiteren Kostenarten, zusammen. Auch das Einkommen der Eheleute, die Anzahl der Kinder und wie einvernehmlich oder strittig die Trennung abläuft, ist bei der Frage nach den Scheidungskosten von Bedeutung.
Anhörung des Kindes im Sorgerechtsverfahren - Wann ist sie notwendig?© Africa Studio, Fotolia.com

Anhörung des Kindes im Sorgerechtsverfahren - Wann ist sie notwendig?

Wird vor Gericht über das Sorgerecht oder das Umgangsrecht nicht zusammenlebender Eltern gestritten, so ist die persönliche Anhörung des Kindes in den meisten Fällen ein Muss. Doch unter welchen Voraussetzungen wird solch eine Anhörung durchgeführt und welche rechtlichen Konsequenzen hat es, wenn das Kind im Sorgerechtsverfahren nicht angehört wird? Über diese Fragen entschied Anfang des Jahres 2018 das OLG Saarbrücken.
Verfahrensbeistand im Familienrecht: "Der Rechtsanwalt des Kindes"© zwiebackesser, Fotolia.com

Verfahrensbeistand: "Der Anwalt des Kindes"

Bei Sorgerechtsstreitigkeiten oder anderen familienrechtlichen Verfahren stehen minderjährige Kinder oft zwischen den Fronten. Damit die Bedürfnisse und Wünsche des Kindes während dieser Verfahren nicht zu kurz kommen, kann das Gericht gemäß § 158 Abs. 1 FamFG einen geeigneten Verfahrensbeistand bestellen. Bei diesem handelt es sich zumeist um einen Sozialpädagogen, einen Rechtsanwalt oder einen Psychologen. Doch was sind die Aufgaben des Anwalts des Kindes, welche Rechte und Pflichten stehen ihm zu und wie wird er bestellt?
Verfahrenskostenhilfe für die Scheidung - Wenn wenig oder kein Geld da ist© stadtratte, Fotolia.com

Verfahrenskostenhilfe für die Scheidung - Wenn wenig oder kein Geld da ist

Wer nicht ausreichend Geld hat, um eine Scheidung finanzieren zu können, der muss selbstverständlich nicht zwangsweise verheiratet bleiben, sondern kann Verfahrenskostenhilfe beantragen. Da grundsätzlich jeder in Deutschland die Möglichkeit haben soll, seine Rechte gerichtlich oder außergerichtlich durchzusetzen, gibt es im Rahmen der sogenannten Sondersozialleistungen die Beratungs- sowie die Verfahrenskostenhilfe. Auf Antrag und bei festgestellter Bedürftigkeit müssen Sie die Gerichts- und Anwaltskosten gar nicht oder nur in Raten bezahlen.